News

21.09.2018 19:22

Karatekas erzielen super Spendenergebnis für Dunkelziffer e.V.

Während des 12. Karate-Sommer-Seminars im Juli/August 2018 im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) konnten die Karatekas des Breitensport im Hamburger Karate-Verband e.V. statt Eintrittsgelder zu zahlen, eine freiwillige Spende für den Verein Dunkelziffer e.V. abgeben. Nun übergab Initiator Michael Dück (5. Dan Shotokan Karate) sechs prall gefüllte Sammeldosen an Dunkelziffer und freute sich gemeinsam mit dessen Vorstand über ein tolles Spendenergebnis.

Weiterlesen …

18.09.2018 11:00

Ju-Jutsu Mega-Event im Budocentrum Hamburg voller Erfolg

75 Erwachse und 97 Kinder trafen sich am 15.09.2018 beim Ju-Jutsu Mega-Event des Hamburgischen Ju-Jutsu Verband (HJJV) im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP). Im Halbstundentakt referierten zehn Trainer des Lehrteams des HJJV vier Stunden lang die Bandbreite des modernen Ju-Jutsus.

Weiterlesen …

SV Polizei erfolgreich bei Baden-Württembergische Meisterschaft

20.03.2018 15:51 von Andreas Rasche

Abdulkadir Kalender und Lasse Dittmer von der SV Polizei
Abdulkadir Kalender und Lasse Dittmer von der SV Polizei

Am 17. März 2018 fand die Baden-Württembergische Meisterschaft (BMW) der World Kickboxing and Karate Union (WKU) in Winterbach bei Stuttgart statt. Unsere Sportler, Abdulkadir Kalender und Lasse Dittmer erkämpften sich und der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) insgesamt sechs Titel.


Lasse Dittmer, unser neuer Freestyler und Trainer, belegte drei Mal den 3.Platz im freestyle und in Waffenformen. Abdulkadir Kalender, unser Karate Trainer auf der Veddel, errang sich zwei Mal den 2.Platz in den traditionellen Formenklassen mit und ohne Waffe. Außerdem hatten beide Sportler Premiere, indem sie eine Synchronform mit Waffe gelaufen sind. In dieser Kombination belegten sie als Team SV-Polizei den zweiten Platz. Die gewonnene Trophäe widmeten und schenkten sie dem Budocentrum als Dankeschön für die stetige Unterstützung.


Mit 1300 Startern und über 300 Formenstarts aus sechs Nationen auf 15 Kampfflächen war diese Meisterschaft überdurchschnittlich hoch besucht. Vor allem durch die hohe Anzahl der Formenläufer hat sich die BMW zu einer sehr anspruchsvollen Meisterschaft entwickelt. Die BMW ist auch ein Wertungsturnier für die Weltmeisterschaft der World Kickboxing and Karate Union in Athen.


Das Budocentrum der SVP freut sich darüber, solche Sportler hervorzubringen zu können. Sie sind nicht nur ein Aushängeschild dieses Sports, sondern tragen auch zum guten Ruf der SVP bei. „Wir sind uns sicher, dass diese beiden Ausnahmetalente noch viel von sich hören lassen und das Budocentrum Hamburg auch künftig mit nach vorne tragen“, so Vereinstrainer Harald Stöhr.
Text: Stöhr / Rasche / Foto privat

Zurück