News

26.06.2017 18:39

Black Belt für Attila

Attila Gözler hat den schwarzen Gürtel im Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ) bekommen. Der 46 jährige BJJ und Luta Livre Trainer der Sportvereinigung Polizei Hamburg ist somit der erste BJJ-Black Belt der SVP. Damit ist Attila nicht nur graduierter Black Belt, sondern auch der zweite Gracie Barra Black Belt in Hamburg und Deutschland sowie einer von nur acht BJJ Black Belts in Norddeutschland.

Weiterlesen …

26.06.2017 14:58

SVP auf Treppchen bei Deutscher Einzelmeisterschaft

Vom 24. und 25. Juni haben fünf unserer Kämpfer bei den Deutschen Einzelmeisterschaften im Ju-Jutsu in Limburg teilgenommen. Die nationale Spitze maß sich dort in der jeweiligen Altersklasse in den Disziplinen Fighting, Brazilian Jiu-Jitsu und Duo. Levin hat im Ju-Jutsu Fighting den 3. Platz, Jakob und Janina haben im Newaza den 2. Platz belegt.

Weiterlesen …

Impressum

Postanschrift

Sportvereinigung Polizei Hamburg von 1920 e.V.
Budoabteilung
Carl-Cohn-Str. 41
22297 Hamburg

 

Vereinsregister Nr: 1399

Tel: + 49 (0)40 511 33 81
Fax: + 49 (0)40 51 64 31


E-Mail: office [at] budocentrum.de
Internet: www.budocentrum.de, www.svp-budocentrum.de

 

Bankverbindung

Kontoinhaber : SV Polizei Hamburg v. 1920 e.V. -Budo-
Kreditinstitut : Hamburger Sparkasse (HASPA)
Kto.Nr.: 12 21  125 790
BLZ : 200 505 50
IBAN : DE79 2005 0550 1221 125 790
BIC : HASPDEHHXXX

 

Vorstand

Vorsitzender: Wolfgang Müller

Kassenwart: Jörg Sürig

Jugendwartin: Valerie von Stumm

Elternsprecherin: Anja Schollmeyer

Spartensprecher: Rolf Brauße

Webmaster

Dirk Heinatz

webmaster [at] budocentrum.de

Haftungsausschluß für den Inhalt verlinkter Seiten / Sonstiges

 

Der Betreiber dieser Homepage haftet nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen er Hyperlinks auf seiner Homepage eingebunden hat.

Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach Kenntnis des Betreibers dieser Homepage geltendem Recht.
Diese Inhalte sind fremde Inhalte im Sinne des §5 II MDStv. bzw. keine eigenen Inhalte gem. §8 I TDG. 
Von etwaigen Verstößen gegen Rechtsvorschriften durch die externen Seiten ist ihm nichts bekannt. 
Sollten ohne Wissen des Betreibers auf externen Seiten Rechtsverstöße stattfinden, so distanziert sich der Betreiber hiermit ausdrücklich von diesen Verstößen. 
Eine Distanzierung findet auch von den sonstigen rechtmäßigen und -widrigen Inhalten der externen Seiten statt, für die lediglich die Betreiber jener Seiten verantwortlich sind und auf die der Betreiber dieser Homepage keinen Einfluß nehmen kann.

Wir erkennen die Urheberrechte der verlinkten Seiten an, sollte ein Inhaber von Urheberrechten einen Link auf seine Seiten nicht wünschen, erbitten wir um kurze Mail an den Webmaster.