News

21.09.2018 19:22

Karatekas erzielen super Spendenergebnis für Dunkelziffer e.V.

Während des 12. Karate-Sommer-Seminars im Juli/August 2018 im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) konnten die Karatekas des Breitensport im Hamburger Karate-Verband e.V. statt Eintrittsgelder zu zahlen, eine freiwillige Spende für den Verein Dunkelziffer e.V. abgeben. Nun übergab Initiator Michael Dück (5. Dan Shotokan Karate) sechs prall gefüllte Sammeldosen an Dunkelziffer und freute sich gemeinsam mit dessen Vorstand über ein tolles Spendenergebnis.

Weiterlesen …

18.09.2018 11:00

Ju-Jutsu Mega-Event im Budocentrum Hamburg voller Erfolg

75 Erwachse und 97 Kinder trafen sich am 15.09.2018 beim Ju-Jutsu Mega-Event des Hamburgischen Ju-Jutsu Verband (HJJV) im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP). Im Halbstundentakt referierten zehn Trainer des Lehrteams des HJJV vier Stunden lang die Bandbreite des modernen Ju-Jutsus.

Weiterlesen …

TKD: int. Schleswig-Holstein Cup

03.11.2018

Ort: Lakweg 2-4, 24568 Kaltenkirchen, Deutschland

int. Schleswig-Holstein Cup
Internationales Vollkontakt-Turnier in 2 Leistungsklassen für Jugend A, B, C und Senioren

Datum: Sa.03.11.2018
Ort: Sporthalle am Lakweg,Lakweg 4, 24568 Kaltenkirchen

Waage: Jugend A, B, C & Senioren: 7.00 - 8.30 Uhr
Wettkampfbeginn um 10.00 Uhr
Teilnehmer:
TKD-Sportler mit gültigem DTU-Pass
Jugend A, B, C & Senioren (LK 1): ab 4. Kup
Jugend A, B, C & Senioren (LK 2): ab 8. bis einschließlich 5. Kup

Alle Teilnehmer müssen ihre eigenen elektronischen Daedo Sensor-Socken / Fußschützer mitbringen. Kein Verkauf vor Ort!
Das Tragen des Zahnschutzes ist vorgeschrieben.
Elektronische Daedo-Westen und Kopfschützer werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Startgebühr:
Meldung bis 14. Oktober 2018: 23,00 € pro Teilnehmer
Meldung ab 15. Oktober 2018: 28,00 € pro Teilnehmer

Meldeschluss: Sonntag, 28. Oktober 2018

TVSH-Online-Registration: http://reg.tv-sh.de/

Ausschreibung:
http://tv-sh.de/files/termine/2018-11-03_int-schleswig-holstein-cup_ger.pdf

Zurück