News

17.01.2018 19:24

Neues Lehrteam im Hamburger Ju-Jutsu Verband

Wie schon in einigen anderen Bundesländern übernimmt ab sofort auch in Hamburg ein Lehrteam die Verantwortung für das Lehren und Lernen im Auftrag des Hamburger Ju-Jutsu Verbandes. Auch die Sportvereinigung Polizei Hamburg / Budocentrum (SVP) ist vertreten.

Weiterlesen …

26.12.2017 18:41

Ein Sportjahr mit 37 Titeln

Das war sein Jahr und er hat es gerockt. Unser Sportler des Jahres: Abdulkadir Kalender. Mit 37 errungenen Titeln endet für Abdulkadir Kalender ein mehr als erfolgreiches Jahr 2017. Eine Leistung, auf die der 25 jährige Karate-Trainer aus der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg mit Recht stolz sein kann. Vom Weltmeistertitel bis zum Bundestrainer, in unterschiedlichen Disziplinen und Weltverbänden.

Weiterlesen …

Offene Trainerfortbildung Schwerpunkt: Gewaltprävention

25.11.2017 10:00 - 26.11.2017 18:00

Hamburger Judo-Verband e.V.

Mitglied im Hamburger Sportbund e.V. und Deutschen Judo-Bund e.V.

Landesfachverband für die Budo-Sportarten Judo Jiu-Jitsu Kendo Kyudo Aikido

Offene Trainerfortbildung

Schwerpunkt: Gewaltprävention

Gewaltprävention spielt eine zunehmend größere Rolle im täglichen Leben.

Und Judo ist doch die beste

Gewaltprävention, oder?

In dieser Fortbildung werden Grundlagen zur Gewaltprävention vermittelt.

Die Fähigkeit zur pädagogischen Gestaltung des Unterrichts bzw.

des Trainings wird behandelt und es wird ein Repertoire an didaktischem Werkzeug für die Praxis,

insbesondere für kritische Situationen erarbeitet.

Theoretische Schwerpunkte: Grundwissen zu Gewalt, Prävention, didaktische

Besonderheiten, die Rolle des Trainers/ der Trainerin,

Praxis-bezogene Schwerpunkte: konstruktive Konfliktbewältigung; situatives Handeln auf der

Judomatte; Rollenspiele.

Die Fortbildung ist offen für alle interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer

ab 16 Jahren, und ist vom DJB anerkannt zur Verlängerung der Trainer-B Lizenzen Gewaltprävention

und vom HJV zur Verlängerung der Trainer-C Lizenzen Judo.

 

Leitung: Sigrid Happ, Uni Hamburg, Inst. f. Bewegungswissenschaft

Julia Zeyn, FH Potsdam, Fb.Sozial- und Bildungswissenschaften

Termine und Zeiten: 25. und 26. November 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Dojo des Harburger Turnerbundes, Vahrenwinkelweg 28, 21073 Hamburg

Teilnahmegebühr: 45,00 Euro

Anmeldungen: Bis zum 10. November 2017 an

A.Zipperle@web.de

Unterlagen: Judopass Trainerlizenzen werden nach dem Lehrgang verlängert

Anmerkung: Max. 20 Plätze, die in der Reihenfolge der Anmeldungen

vergeben werden.

Zurück