News

03.10.2018 19:31

Judokas bestehen Blaugurt-Prüfung

Zwei Judoka der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg haben ihre Blaugurt-Prüfung erfolgreich bestanden. Anna Spuida und Andrej Matsyuk ernteten am 22.9.2019 die Früchte ihrer intensiven Vorbereitung.

Weiterlesen …

26.09.2018 19:54

Selbstverteidigungskurse für Frauen in der SV Polizei Hamburg

Die Termine der Frauenselbstverteidigungskurse für das Jahr 2019 stehen fest. Ab dem 09. Januar 2019 wird es laut im Budocentrum der Sportvereinigung Polizei Hamburg. Dann heißt es: Schreien - Zuschlagen - Kratzen - Beißen - Treten und die Zähne zeigen. Denn - sich zur Wehr setzen lohnt sich!

Weiterlesen …

Judo: Judo Selbstverteidigung

03.12.2017 (11:00:00 - 14:00:00)

Die Judo Selbstverteidigung ist in erster Linie gedacht für erwachsene Judoka

und Trainer, die ihr Judotraining um Aspekte der Selbstverteidigung erweitern möchten.

Besonders Trainer, die noch keinerlei Erfahrung mit der Judo SV haben, sind herzlich eingeladen.

In breitensportorientierten Gruppen ist Judo SV eine gute Möglichkeit, den

Trainingsalltag abwechslungsreicher zu gestalten und auch eine Chance,

Jugendliche länger im Verein zu halten.

 

Referent:                            Rolf-E. Kurze, 6. Dan Judo, 3. Dan Ju-Jutsu, 1. Dan Karate

Orte:                                  ETV, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg

Teilnahmegebühr:                 Keine

Anmeldungen:                      Nicht erforderlich

Sonstiges:                            Rolf ist gerne bereit, in den Vereinen des HJV eine

    Einführung zur Judo Selbstverteidigung zu geben.

    Absprachen dazu bitte mit ihm persönlich treffen.

    Er ist zu erreichen unter 0170 3084821 oder 040 7354203

Zurück