News

17.01.2018 19:24

Neues Lehrteam im Hamburger Ju-Jutsu Verband

Wie schon in einigen anderen Bundesländern übernimmt ab sofort auch in Hamburg ein Lehrteam die Verantwortung für das Lehren und Lernen im Auftrag des Hamburger Ju-Jutsu Verbandes. Auch die Sportvereinigung Polizei Hamburg / Budocentrum (SVP) ist vertreten.

Weiterlesen …

26.12.2017 18:41

Ein Sportjahr mit 37 Titeln

Das war sein Jahr und er hat es gerockt. Unser Sportler des Jahres: Abdulkadir Kalender. Mit 37 errungenen Titeln endet für Abdulkadir Kalender ein mehr als erfolgreiches Jahr 2017. Eine Leistung, auf die der 25 jährige Karate-Trainer aus der Budoabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg mit Recht stolz sein kann. Vom Weltmeistertitel bis zum Bundestrainer, in unterschiedlichen Disziplinen und Weltverbänden.

Weiterlesen …

Judo: Judo Selbstverteidigung

03.12.2017 (11:00:00 - 14:00:00)

Die Judo Selbstverteidigung ist in erster Linie gedacht für erwachsene Judoka

und Trainer, die ihr Judotraining um Aspekte der Selbstverteidigung erweitern möchten.

Besonders Trainer, die noch keinerlei Erfahrung mit der Judo SV haben, sind herzlich eingeladen.

In breitensportorientierten Gruppen ist Judo SV eine gute Möglichkeit, den

Trainingsalltag abwechslungsreicher zu gestalten und auch eine Chance,

Jugendliche länger im Verein zu halten.

 

Referent:                            Rolf-E. Kurze, 6. Dan Judo, 3. Dan Ju-Jutsu, 1. Dan Karate

Orte:                                  ETV, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg

Teilnahmegebühr:                 Keine

Anmeldungen:                      Nicht erforderlich

Sonstiges:                            Rolf ist gerne bereit, in den Vereinen des HJV eine

    Einführung zur Judo Selbstverteidigung zu geben.

    Absprachen dazu bitte mit ihm persönlich treffen.

    Er ist zu erreichen unter 0170 3084821 oder 040 7354203

Zurück