News

23.04.2018 16:16

Erfolgreiche Taekwondo Kup-Prüfung

Am Sonntag den 22.04.2018 legten 20 Taekwondo-Sportler der SV Polizei Hamburg ihre KUP-Prüfung im Taekwondo ab.
Das Teilnehmerfeld im Alter zwischen 9 und 42 Jahren und Graduierungen von 10. bis 5.Kup, mußte sein Können in allen Disziplinen des Taekwondo demonstrieren.

Weiterlesen …

20.04.2018 18:25

Double, Single, Empty - Stocktechniklehrgang im Budocentrum

Am 7.4.2018 gaben sich Jens Keckstein (6. Dan Ju-Jutsu, Präsident Breitensport, Graduated Giron Arnis Escrima) und Nele Groß (3. Dan Ju-Jutsu, IKAEF Phase 4) im Budocentrum Hamburg die Ehre beim Lehrgang "Stocktechniken für Spaß, Training und Prüfung".

Weiterlesen …

Judo: Judo Selbstverteidigung

03.12.2017 (11:00:00 - 14:00:00)

Die Judo Selbstverteidigung ist in erster Linie gedacht für erwachsene Judoka

und Trainer, die ihr Judotraining um Aspekte der Selbstverteidigung erweitern möchten.

Besonders Trainer, die noch keinerlei Erfahrung mit der Judo SV haben, sind herzlich eingeladen.

In breitensportorientierten Gruppen ist Judo SV eine gute Möglichkeit, den

Trainingsalltag abwechslungsreicher zu gestalten und auch eine Chance,

Jugendliche länger im Verein zu halten.

 

Referent:                            Rolf-E. Kurze, 6. Dan Judo, 3. Dan Ju-Jutsu, 1. Dan Karate

Orte:                                  ETV, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg

Teilnahmegebühr:                 Keine

Anmeldungen:                      Nicht erforderlich

Sonstiges:                            Rolf ist gerne bereit, in den Vereinen des HJV eine

    Einführung zur Judo Selbstverteidigung zu geben.

    Absprachen dazu bitte mit ihm persönlich treffen.

    Er ist zu erreichen unter 0170 3084821 oder 040 7354203

Zurück