Aktuelle Termine

19.11.2017 TKD: Prüfung Jugendliche und Erwachsene (geplant) (11:00:00 - 16:00:00)
Weitere Termine siehe Termin-Liste

Herzlich Willkommen bei der
Sportvereinigung Polizei Hamburg, Budoabteilung

Die SV-Polizei ist ein Sportverein im Hamburger Sportbund und steht allen Bürgern offen! Eine Zugehörigkeit zur Polizei ist nicht erforderlich.

Unser Sportangebot

Wir bieten ein breit aufgestelltes Angebot aus Kampfkunst, Kampfsport und Fitness-Kursen.

Informationen zu den einzelnen Kursangeboten findest Du hier auf unseren Seiten, im Menu unter Sportarten.

 

Alle Trainingseinheiten werden von qualifizierten Trainern geleitet.

Teilnehmen können Kinder ab vier Jahren, Frauen und Männer sowie Senioren. Jedes Mitglied kann "querbeet" in allen Sparten trainieren. Unsere Sauna und der täglich geöffnete Kraftraum können ebenfalls von jedem Mitglied genutzt werden.

Weiterhin bieten wir regelmäßig zusätzliche Selbstverteidigungskurse für Frauen an und stehen für Gruppenseminare gerne zur Verfügung.

 

 

Unser Restaurant Budo-Point lädt, nicht nur nach dem Training, mit Getränken und thailändischer Küche zum Verweilen ein.

Probetraining ist jederzeit möglich!

Interessierte haben die Möglichkeit an drei "Schnupperstunden" teilzunehmen.
Kommt einfach in lockerer Trainingskleidung ( bitte ohne Reissverschlüsse oder Knöpfe ) unangemeldet vorbei und macht gleich mit.

Aktuelles aus dem Budocentrum

26.06.2017 18:39 von Andreas Rasche

Black Belts unter sich: v.l. Professor Andre Nunes, Attila Gözler und der amtierende Weltmeister im BJJ, Professor Sergio Zimmermann.
Black Belt für Attila

Black Belt für Attila

Attila Gözler hat den schwarzen Gürtel im Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ) bekommen. Der 46 jährige BJJ und Luta Livre Trainer der Sportvereinigung Polizei Hamburg ist somit der erste BJJ-Black Belt der SVP. Damit ist Attila nicht nur graduierter Black Belt, sondern auch der zweite Gracie Barra Black Belt in Hamburg und Deutschland sowie einer von nur acht BJJ Black Belts in Norddeutschland.

Weiterlesen …

26.06.2017 14:58 von Andreas Rasche

Deutsche Einzelmeisterschaften im Ju-Jutsu
Deutsche Einzelmeisterschaften im Ju-Jutsu

SVP auf Treppchen bei Deutscher Einzelmeisterschaft

Vom 24. und 25. Juni haben fünf unserer Kämpfer bei den Deutschen Einzelmeisterschaften im Ju-Jutsu in Limburg teilgenommen. Die nationale Spitze maß sich dort in der jeweiligen Altersklasse in den Disziplinen Fighting, Brazilian Jiu-Jitsu und Duo. Levin hat im Ju-Jutsu Fighting den 3. Platz, Jakob und Janina haben im Newaza den 2. Platz belegt.

Weiterlesen …

19.06.2017 17:41 von Andreas Rasche

Combat Team siegt beim 3. Thüringenpokal
Combat Team siegt beim 3. Thüringenpokal

Combat Team siegt beim 3. Thüringenpokal

Am Samstag, den 17. Juni, fand in Erfurt der 3. Thüringenpokal im Allkampf Gi / No-Gi statt. Damit ging ein erfolgreicher Tag für das Combat Team der Sportvereinigung Polizei Hamburg zu Ende. Ein 1. Platz für Henning, ein 3. Platz für Hauke und Habib bei seinem Debüt-Turnier mit zwei Siegen und zwei verlorenen Kämpfen.

Weiterlesen …

17.06.2017 22:21 von Andreas Rasche

Ekki feiert seinen 85. Geburtstag
Ekki feiert seinen 85. Geburtstag

85 Jahre, 30 Klimmzüge und ein fröhliches Geburtstagsfest

Am 16. Juni 2017 feierte das Budocentrum Ekki Krönke. „Fang nie an, aufzuhören“ – dieses Zitat stammt von dem römischen Dichter Horaz. Ohne respektlos zu sein, könnte es aber auch von Ekkehard Krönke stammen. Ekki, wie ihn in der Sportvereinigung Polizei Hamburg (SVP) alle nennen, hat sein Leben lang Sport getrieben. Das Rentenalter war für ihn kein Grund, damit aufzuhören. Im Gegenteil: mit 64 Jahren entdeckte er Ju-Jutsu für sich, als er 71 Jahre alt war, legte er die Prüfung zum Schwarzen Gürtel erfolgreich ab. Am Freitag feierten die Mitglieder des Budocentrums mit ihm seinen 85. Geburtstag.

Weiterlesen …